CNLPA-Shop Logo CNLPA-Shop

[FB] Die Magie des Fragens

Warum es keine unschuldigen Fragen gibt
von Klaus Grochowiak und Stefan Heiligtag
– vergriffen –

Mit dem Meta-Modell der Sprache liefert das NLP eine hervorragende Frage- und Interviewtechnik, die es dem Anwender ermöglicht, schnell die notwendigen Informationen zu erfragen und Limitationen im Weltmodell des anderen zu erkennen. Diese Technik zu beherrschen ermöglicht erst eine vernünftige Auswahl der angemessenen Interventionstechnik.
In seinem Standardwerk zu Fragetechniken „Die Magie des Fragens“, zeigt Klaus Grochowiak, wie man das Meta-Modell meisterhaft nutzen kann und welche anderen Fragetechniken es im Bereich der Therapie und des Coachings sonst noch gibt. Dabei werden die jeweiligen Vor- und Nachteile der Fragetechniken sowohl theoretisch als auch anhand realer Praxisbeispiele ausführlich diskutiert.
Dies ermöglicht dem Leser, seine eigene Fragetechnik zu erweitern und zu professionalisieren. Gleichzeitig wird der Leser für die impliziten Vorannahmen der jeweiligen Fragetechnik sensibilisiert und es wird verständlich, warum es keine „unschuldigen“ Fragen gibt.
Für alle, die in Therapie und Coaching über das Niveau des Practitioners hinaus wollen, unbedingt zur Lektüre empfohlen.

– vergriffen –
Neue überarbeitete Auflage
CNLPA-Verlag, 2011
624 Seiten, Hardcover, 17 x 24 cm
ISBN 978-3-00-033080-3

0,00 €

inkl. MwSt.(7,00 %)
zzgl. Versandkosten »

x