Ausbildung zum NLP-Master

Feedback von Teilnehmern

Fragestellung:

Was hat dir gut gefallen? Wovon konntest du profitieren?


Das spannende Hintergrundwissen des Trainers, die vielen praktischen Beispiele aus seinem „Trainerleben".

Michaela Schweitzer (Dezember 2011)


Die Atmosphäre während der Ausbildung, der Vortragsstil (direkt und gnadenlos!), der Humor und auch die bedeutungsvolle Tiefe hinter vielen Bemerkungen und Anregungen; vor allem die Offenheit und Neugierde!

Gabriele Doll (Januar 2012)


Alles in allem eine ungeheuer faszinierende persönliche Reise und eine NLP-Ausbildung auf höchstem Niveau! Ganz herzlichen Dank für diese Menge an Input.

C. H. (Februar 2012)


Als besonders positiv habe ich erlebt:
Die Einfühlsamkeit von Klaus Grochowiak und seine absolute Kompetenz, seine in Teilen schon fast telepathische Fähigkeit, Zusammenhänge und Gegebenheiten zu erkennen, zu analysieren und zu therapieren.
Optimierbar wäre aus meiner Sicht:

Optimierung könnte ich mir nur vorstellen, wenn Herr Grochowiak klonbar wäre.

Horst Krunnies (März 2013)


Als besonders positiv habe ich erlebt:
Die fachliche Kompetenz, sowohl Wissenskompetenz als auch Handlungskompetenz, von Klaus Grochowiak war überragend gut. Ich kann den NLP-Master-Ausbildung uneingeschränkt weiterempfehlen, sowohl für die fachliche, als auch die persönliche Weiterentwicklung.

Ebenso waren die Organisation der Ausbildung/der Seminare (Anmeldung, Ablauf, etc.), sowie die Information der Teilnehmer sehr gut.

Holger Oswald (März 2013)


Klaus Grochowiak habe ich nicht nur als einen hervorragenden Lehrer und Trainer erlebt. Er ist gleichzeitig auch ein interdisziplinär denkender Gelehrter, der keine einzige Frage unbeantwortet ließ und wahre „Landkarten des Wissens" ausbreitete. Aber was mich am meisten beeindruckte, das war seine erstaunliche Kompetenz in der praktischen Demonstration dessen, worüber er spricht und schreibt, und wie er dabei mit Leichtigkeit eine ganze Gruppe durch einen höchst persönlichen Entwicklungsprozess führt.

Robert Ulbricht (November 2013)


Klaus Grochowiaks Rahmen für den NLP-Master ist das Thema Selbstentdeckung und Selbstentwurf. „Erkenne dich selbst”, das ist es, worum es im Kern geht in diesem Masterkurs. Für die die Teilnehmer wird dies schnell greifbar in Fragen wie: Wo stehe ich eigentlich in meinem Leben? Wie geht's für mich weiter? Machen meine Pläne für die Zukunft wirklich noch Sinn?. Erkenne dich selbst ist also gleichsam das Dach, unter dem die Kursteilnehmer neue NLP-Formate kennenlernen und diese mit bereits Bekanntem kombinieren. Dabei entdecken sie oftmals ganz neue Möglichkeiten des Coachings. Optionales Arbeiten eben.
Wer in diesem Seminar verrückte neue Trainingsmethoden erwartet hat oder ein kuscheliges Wir sind alle eine große Familie, war hier wahrscheinlich nicht ganz richtig aufgehoben. Klaus Grochowiak ist kein Kuschel-Trainer. Er wahrt Distanz. Er bietet klassische NLP-Formate, die er im Laufe seines Berufslebens erweitert hat und solche, die er erfunden hat. Er moderiert die einzelnen Formate auf unterhaltsame und lehrreiche Weise an und setzt sie dabei immer wieder in den größeren Rahmen des Erkenne dich selbst. Auf die Demonstration eines Formats folgt die Arbeit der Kursteilnehmer in Übungsgruppen – unterstützt von einer Handvoll motivierter und fähiger Co-Trainer. Hier gab es manch gehaltvolles Feedback und die Gewissheit, dass jederzeit ein erfahrener Coach eingreifen kann  dann nämlich, wenn’s mal sehr ans Eingemachte geht und die eigene Erfahrung noch nicht ausreicht, dem Anderen das zu geben, was er jetzt braucht in seiner Position des Klienten.
Klaus Grochowiak versteht seine CNLPA als einen Ort in der Tradition der griechischen Akademien, deren Ort stets abseits des kollektiven Geschehens war. Er will die Perspektive seiner Kursteilnehmer weiten - auch dies meines Erachtens letztlich im Dienste des Erkenne dich selbst. Wer das sucht und, wie ich, Klaus Grochowiaks Ausflüge vom Ort außerhalb in die Welt der Wissenschaft, der Politik, der Wirtschaft, aber auch der Grenzwissenschaften liebt, der ist hier bestens aufgehoben. Und nimmt  eigene Motivation und Fleiß vorausgesetzt – aus diesem Masterkurs einen hübsch gefüllten Instrumentenkoffer mit nach Hause. In meinem Fall mit einer riesigen Freude daran, das Gelernte auf meine ganz eigene Weise anzuwenden.

Ulrike Wark,
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach
(Oktober 2014)


Die Ausbildungen zum NLP-Master war nicht nur eine gute Vermittlung von NLP-Wissen mit einem hohen Praxisanteil, sondern ich durchlebte eine Weiterentwicklung meiner Persönlichkeit, mit der ich in dieser Form nicht gerechnet habe.

Marc W. (Januar 2016)


Die Ausbildung an der CNLPA empfinde ich als zielorientiert, gut strukturiert und überdurchschnittlich gewinnbringend.

H. Donath (Mai 2016)


Angemeldet habe ich mich, um meine Fähigkeiten auszubauen zu kommunizieren. Gelernt habe ich aber viel, viel mehr, über mich und den Umgang mit anderen. Ich bin der „Kapitän” meines eigenen Lebens.
Vielen Dank

CS (Mai 2016)


Super zweites Master-Wochenende. Hilft mir und auch die Reaktionen meines Umfelds besser zu verstehen. Klasse Tools alte Verstrickungen und negative Verhaltensweisen gerade zu ziehen. Freue mich auf das nächste Wochenende.

SG, Hofheim (Mai 2016)


Lieber Klaus,
vielen Dank für dieses sehr pragmatische und situativ angelegte Wochenende.
Es ist faszinierend, wie du es immer wieder schaffst, bei jedem Einzelnen, auf des „Pudels Kern” zu kommen. Deine Fachkompetenz und Dein Gespür für Menschen beeindruckt mich sehr. Ich freue mich schon jetzt, auf die nächsten Wochenenden. Alles Liebe

Sabine Winter (Mai 2016)