Ausbildung zum NLP-Master

Seminar-Themen

Selbstentwurf und Selbstentdeckung

stellt ein Modell dar, mit dessen Hilfe Konzepte zur Lebensplanung bzw. zur Neuorientierung entwickelt werden. Es geht hierbei auch um einen Übergang von der symptomorientierten Arbeitsweise des Practitioners zur lebenssituationsorientierten Arbeitsweise des Masters. Gleich zu Anfang des Seminars beschäftigen wir uns damit, wie wir mit Hilfe von NLP unser eigenes Leben so gestalten können, dass alle Lebensbereiche und unsere höchsten Werte zunehmend auf ökologische Weise wachsen und sich entwickeln.

Timeline

Ein explizites Modell der unbewussten Zeitverarbeitung. Dieses Modell ermöglicht es, unser Erleben der Zeit tiefgreifend zu verändern und Zeitverarbeitung effizient zu nutzen.

Metaprogramme

Diese außerhalb der bewussten Wahrnehmung laufenden Informationsverarbeitungs- und Sortier-Programme stellen einen wesentlichen Teil unseres „Charakters" dar. Sie zu verstehen ermöglicht Verhalten vorherzusagen und Stärken bzw. Schwächen besser einzuschätzen.

Glaubenssätze

stecken den Rahmen dessen ab, was wir über uns und die Welt für möglich und unmöglich halten. Erlernen Sie unbewusste Glaubenssätze aufzuspüren und zu verändern und Ihr Modell der Welt auf diese Weise kreativ zu erweitern.

Werte

sind grundlegende Aspekte unserer Persönlichkeit und unseres Charakters, ähnlich wie Glaubenssätze und Metaprogramme. Werte geben an, worauf wir uns zubewegen, was wir erreichen oder vermeiden wollen. Damit sind sie gleichzeitig wesentliche Elemente in unseren Motivationsstrategien.

Sleight of Mouth

Lernen Sie 15 nützliche Sprachmuster, um limitierende Glaubenssätze zu erschüttern, herauszufordern und zu hinterfragen.

Align-Self

Dieses Format ermöglicht es uns, traumatisierte Persönlichkeitsanteile erwachsen werden zu lassen und mit Seins-Zuständen wie Einssein, Frieden, Liebe u. Ä. in Kontakt zu kommen.

Milton-Modell

Ausgehend von den Hypnosekenntnissen des Practitioner-Kurses werden wir uns hier mit verschiedenen Tieftrancephänomenen beschäftigen. Darüber hinaus wird es darum gehen, hypnotische Sprachmuster auf einem hohen Niveau unbewusster Kompetenz anwenden zu lernen.

Strategien

Dieses NLP-Modell stellt die Nutzung unserer Repräsentationssysteme bei zielgerichtetem Handeln in einer expliziten kybernetischen Beschreibung dar. Es hilft uns, im Einzelnen zu verstehen, was Spitzenleistungen möglich macht und diese lehr- und lernbar zu machen.

Aktuelle Termine

05. – 07.05.2017
Beziehungs-Blueprint

27./28.05.2017
NLP und die Kraft des Jetzt

02. – 04.06.2017
Bewusstseinsraum

30.6. – 2.7.2017
Schmerzkörper-Seminar