Ausbildung zum NLP-Trainer

Die NLP-Trainerausbildung ist besonders geeignet für NLP-Master, die eine sehr umfassende und qualitativ hochwertige NLP-Trainer-Ausbildung anstreben.

Der Abschluss als Performance-Trainer ist für alle geeignet, die als Trainer arbeiten und ihre Perfomance-Skills verbessern möchten.

Für diejenigen, die als NLP-Trainer im Business-Bereich arbeiten und Business-Practitioner- bzw. Business-Master ausbilden möchten, ist die Zertifizierung zum NLP-Business-Trainer gedacht.

Die Philosophie

Neben der Aneignung von Trainerwissen und Handlungskompetenz auf hohem Niveau wird es bei dieser Ausbildung zum NLP-Trainer auch darum gehen, die wesentlichen Themen auf der Trainer-Identitätsebene zu bearbeiten, die mit einer Trainertätigkeit grundsätzlich verbunden sind.

Die Ausbildung wird Ihre Entwicklung der eigenen Kongruenz erheblich fördern, um ein lebendes Beispiel für das zu werden, was Sie lehren.

Viele der ehemaligen Absolventen der NLP-Trainerausbildung bei Klaus Grochowiak sind heute selbst als erfolgreiche Trainer und NLP-Ausbilder tätig. Klaus Grochowiaks Anliegen ist es, NLP auf einem sehr anspruchsvollen Niveau zu vermitteln, um dem zukünftigen Trainer das mitzugeben, was er für eine erfolgreiche Trainertätigkeit benötigt.

Die Ausbildungsinhalte
Traineridentität
  • Kompensation von Anerkennungsdefiziten
  • Das Recht, „Alpha-Tier" zu sein
  • Führen und Lehren
  • Sinn meines Trainer-Seins
  • Umgang mit Ängsten bezüglich des Trainer-Seins
  • Souveränität im Umgang mit kritischem Feedback

Die Trainer-Plattformskills
On-Stage-Training

In diesem Teil der NLP-Trainerausbildung werden wir uns mit der körperlichen Präsenz und der Bewegung vor Gruppen beschäftigen. Dabei stehen Techniken im Mittelpunkt wie:

  • Stage-Anchoring
  • Energiekontakt von der Bühne zum Publikum herstellen
  • Zustände in Gruppen elizitieren
  • Gruppenrapport
  • u. a.
Präsentations-Skills

Die meist unterschätzte, aber unverzichtbare Fähigkeit und Fertigkeit ist das Präsentieren vor Gruppen. An diesem Wochenende werden Sie trainiert, Ihre Inhalte überzeugend, analog sowie sprachlich kongruent und präzise Ihrem Publikum zu präsentieren.

Schwerpunkte der Lehreinheit sind – neben dem sinnvollen Einsatz von Medien, wie Flipchart, Notebook und Datenprojektion, OHP u. Ä. – verbale wie nonverbale Skills, Techniken zum didaktischen und spannungsvollen Aufbau und hilfreiche Methoden für den persönlich sicheren Auftritt. Außerdem werden die Teilnehmer durch ein ausführliches videobasiertes Einzel-Coaching unterstützt, ihre Trainerperformance auf ein höchstmögliches Level zu bringen. Dieses Wochenende wird von Detlef Hempel geleitet.

Trainerperformance

In diesem Block wird Klaus Grochowiak im Einzel-Coaching den Zusammenhang von unbewussten Ängsten und Absichten und deren Ausdruck in Mikrobewegungen bewusst machen. Ausgehend von dieser gesteigerten Selbstwahrnehmung werden, soweit notwendig, entsprechende Coaching-Maßnahmen geplant.

Gruppendynamik

Jede Gruppe hat ihr eigenes Wesen und ihre eigene Seele unabhängig von ihrem Leiter. Sie bildet ihr eigenes Wertesystem, und es ist wichtig für einen Trainer, die Gruppendynamik einer Gruppe lesen und nutzen zu lernen, um erfolgreich zwischen Gruppe, Teilnehmer und Inhalten vermitteln zu können.

  • Die Erlaubnis für das Führen der Gruppe erkennen und herstellen
  • Nonverbale und verbale Steuerungsmittel für das Fördern gesunder Gruppendynamik
  • Etablieren von positivem Lern- und Veränderungsklima
  • Kalibrierungskriterien für Leistungsträger, Führer, Barometer
  • Moderationstechniken für Einwände, Umgang mit Kritik und Konflikten
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern
  • Gute Demonstrationen der NLP-Techniken sind Herzstück einer guten NLP-Ausbildung
  • Vorbereitung und Auswahl des Demosubjekts
  • Durchführung der Demo, Einbeziehung der Gruppe, Erläuterungen zur Demo
  • Sicherstellen von Lerntransfer
Trainings- und Übungsdesign

In diesem Abschnitt werden Techniken der Präsentation unterrichtet wie Nested Loops, Metaphern, Chunking, das 4-mat-System u. Ä. Weiterhin geht es um die Sequenz von Lerninhalten und ihre Übersetzung in praktische Übungen unter dem Gesichtspunkt der Organisation von bewusstem und unbewusstem Lernen der Gruppe. Das effiziente Leiten von Feedback- und Debriefing-Runden steht ebenso auf dem Programm wie Methoden effektiver Kurzinterventionen während solcher Runden.

Didaktik und Methodik

Die NLP-Practitioner- und Master-Ausbildungsinhalte werden anhand ausgewählter Themen erarbeitet sowie deren Umsetzung in ein adäquates Trainingskonzept.

Stimmtraining

Das Stimmtraining von Evan Bortnick beinhaltet Gruppenübungen und Einzel-Coaching. Der Trainer entwickelt mit dem Trainee zusammen Schritt für Schritt ein Bewusstsein dafür, wie sich der innere Zustand des Sprechers im Klang der Stimme ausdrückt und wie umgekehrt der Klang der Stimme auf den Sprecher und die Zuhörer wirkt. Ein Teil dieser Arbeit besteht in der Verbesserung der Artikulation und der Erweiterung des Stimmvolumens.

Aktuelle Termine

17. – 19.03.2017
Klärung der energetischen Körper

28. – 30.04.2017
Phänomenologische Familienaufstellung

05. – 07.05.2017
Beziehungs-Blueprint

02. – 04.06.2017
Bewusstseinsraum

30.6. – 2.7.2017
Schmerzkörper-Seminar