Seminar: Beziehungs-Blueprint

mit Klaus Grochowiak

In diesem Seminar geht es darum die unbewussten Muster, die uns dazu veranlassen uns auf bestimmte Partner einzulassen und auf andere eben nicht (Ausbeuteschema), und unser unbewusstes Beziehungsangebot an potentielle Partner, zurückzuverfolgen, zu ihren Ursprüngen in unserer Beziehung zu unserer Mutter und unserem Vater.

Und dann, im Rahmen von Familienaufstellungen diese alten Muster nicht nur bewusst zu machen sondern sie aufzulösen um die Freiheit für eine wirklich neue Art von Beziehung zu eröffnen. Für eine Art von Beziehung, die in der kürz-möglichsten Form bedeutet „Ich will so geliebt werden wie ich wirklich bin, ohne dass ich mich verrenken muss, um irgendwelchen Erwartungen zu entsprechen.” Und umgekehrt würde das Beziehungsangebot so lauten „Ich liebe dich, so wie du bist, du musst dich nicht verändern, um von mir geliebt zu werden.”

Und das geht nur wenn man als allererstes in der Lage ist Ja zu sich selbst zu sagen. Und Ja zu sich selbst zu sagen, so wie man wirklich ist, ist wahrscheinlich die größte Aufgabe in jedem menschlichen Wesen.

 


Seminar-Daten
Leitung:

Klaus Grochowiak

Dauer:

3 Tage an einem Wochenende

Seminarzeiten:
Freitag 18:00 – 22:00 Uhr
Samstag 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr
 
Hinweis:

Aufstellungsarbeit bedeutet immer ein intensives Gruppenerlebnis. Daher ist Ihre Anwesenheit während der gesamten Seminarzeit erforderlich.
Zu diesem Seminar können Sie sich als Aufsteller oder als Gast ohne eigene Aufstellung anmelden.

Teilnahmegebühr Aufsteller:

350,00 € inkl. MwSt.

Teilnahmegebühr Gast:

150,00 € inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl:

Max. 16 Aufsteller

Seminarort:

ITF-Wiesbaden, Mainzerstr. 50

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen!

Termine

Keine Termine verfügbar.