Claudia Weiss

Claudia Weiss„Die Aufstellungsarbeit unterstützt den Prozess des Erkennens und Anerkennens was ist, auf allen Ebenen, in allen Bereichen, und Ja dazu zu sagen, in seiner ganzen Tragweite und Tiefe. Daraus kann Kreativität entstehen, die Kraft zum Guten, zur Freude, zur eigenen Lebensquelle.”

Claudia Weiss veranstaltet seit vielen Jahren persönlichkeitsentwickelnde Seminare. Sie ist eine deutschlandweit bekannte Sprecherin zu Themen wie Ängste, Beziehungen, Träume und leitet Workshops zu Themen des Bewusstseins.

Das neueste Format von Claudia Weiss ist die gemeinsam mit der LnB (Liebscher und Bracht) Körpertherapeutin Dr. Margarita Noll entwickelte Seminarreihe „Bewusstsein und Existenz”. Hier verbindet sie die Aufstellungsarbeit mit Bewegungstherapie zu existenziellen Themen des Lebens wie Gesundheit, Beziehung und „Beruf oder Berufung” (www.tanz-des-bewusstseins.de).

2002 absolvierte sie die Ausbildung zum System-Coach und zur NLP-Trainerin in der CNLPA, abgerundet mit einem Zertifikat als Heilpraktikerin der Psychotherapie.

Sie entwickelte Audiotrainings „NLP und die Kunst des Führens”, sowie zwei NLP-Trainings „Coaching-Qualitäten für Führungskräfte” und „Exzellente Businesskommunikation”, die sie als langjährige Mitgeschäftsführerin der LOGBA GmbH (IT-Service-Bereich), verantwortlich für den Bereich Personal und Projektmanagement, als notwendig erachtete.

Der Grundstein ihrer Aufstellungsarbeit wurde schon in ihrem ersten beruflichen Lebensabschnitt gelegt. Als Choreographin und Tänzerin mit Aufführungen u. a. am Broadway, New York, sowie mehrjährigen Tourneen in Nord- und Südamerika sowie in Europa lernte sie bereits die Kraft der Beziehungs- und Bewegungsdynamiken kennen.

Spirituelles Lehren und Lernen begleitet Claudia Weiss seit ihrer Jugend und fließt immer in ihre Arbeit mit ein. Ihr Wissen, dass wir mehr sind als unser Körper, unsere Psyche, das Vermächtnis unserer Ahnen und unsere Gene lässt die Teilnehmer ihrer Trainings in ein wahrhaftiges tiefes Erleben ihres eigenen Seins eintauchen – in Leichtigkeit und Freude. Sie verbindet in ihrer Aufstellungsarbeit ihre Kenntnisse zeitgemäßer Psychotherapieformen, der Neurowissenschaften und der spirituellen Praxis. In Frankfurt leitet sie ein spirituelles Zentrum.

Last but not least ist sie Mutter von drei Söhnen und kennt somit sowohl die Dynamiken in der Familie aus vielen Perspektiven, wie auch in Organisationen, aus erster Hand.

Aktuelle Termine

17. – 19.03.2017
Klärung der energetischen Körper

28. – 30.04.2017
Phänomenologische Familienaufstellung

05. – 07.05.2017
Beziehungs-Blueprint

02. – 04.06.2017
Bewusstseinsraum

30.6. – 2.7.2017
Schmerzkörper-Seminar