Master-Arbeiten

Die unten aufgelisteten Masterarbeiten entstanden im Rahmen der NLP-Master-Ausbildungen der CNLPA. Einige Arbeiten stehen als PDF zum Herunterladen kostenlos bereit.

Seminarteilnehmer, die ihre Masterarbeiten hier veröffentlichen wollen, nehmen bitte mit uns Kontakt auf. Gerne stellen wir diese Arbeiten hier anderen Interessenten online zur Verfügung.

Bei Interesse an den Masterarbeiten wenden Sie sich bitte an die Autoren oder – falls keine Kontaktadresse angegeben – direkt an uns. Wir senden Ihnen die gewünschten Arbeiten als Kopie gegen eine Gebühr von 5,00 € (zzgl. Porto/Verpackung) zu.

Alle Rechte liegen bei den Autoren, soweit nicht anders angegeben.


08.2014 | René Litscher | PDF-Download
Coaching unter Wasser


07.2010 | Prisca Engeler | PDF-Download
Entscheidung, Blockaden und NLP


12.2009 | Tom Klein | PDF-Download
NLP and Capitalism


09.2009 | Claus-Peter Seichter
NLP und Physiotherapie


06.2009 | Bernhard Oster| Oster.Bernhard@arcor.de
Segeln kann man nur erfolgreich mit dem Wind – Naturgewalten wie der Wind und das Meer lassen sich nicht bekämpfen, aber mit der richtigen Methode sehr wohl nutzen


04.2009 | Mascha von Berg | PDF-Download
Eine Treppe zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein


09.2008 | Christiane Schipper | PDF-Download
NLP bei affektiven Störungen


04.2008 | Mario Giesel | PDF-Download
Der Umgang mit Klagen: Inhaltliches Reframing – Ein Seminarkonzept


03.2008 | Wolfgang ten Hövel | mail@lebenswandel-wth.de
Kompetenztraining Wahrnehmen – Handeln – Kommunizieren Seminarkonzeption


01.2008 | Dr. Jürgen Foldenauer | PDF-Download
Faktoren der persönlichen Veränderung


12.2007 | Eftimios Makis Pagardanidis
NLP-orientiertes Coachingkonzept zur Berufsfindung und Karriereberatung


12.2007 | Isabel Kohlt
Traum Raum – Schaffen eines kreativen Raumes


08.2005 | Andreas Schaffron
Ein Konzept zur Berufsstrategieberatung mit Methoden des NLP


06.2005 | Peter Möser
Theater und NLP – Einsichten, Erfahrungen, Verbindungen


2005 | Sonja Ehrhardt
FLIRTEN – Die Bereicherung für dein Leben


02.2005 | Cristina Bartz
Neurodidaktik und Neurolinguistisches Programmieren: Vergleich zweier Konzepte


10.2004 | Eberhard Frey | PDF-Download
Change Integration – Veränderungen bewältigen: Das X-Format


2004 | Rudolf Sopko-Elstner
Selbstcoaching, Veränderungen von Glaubenssätzen mit Bodenankern


2004 | Michael Löhlein
Modellingprozess – die Flowstrategie eines Ausnahmesportlers


2003 | Heinrich Fink | heinrich-fink@online.de
Kreative individuelle Problemlösungen – Ergebnisse eines Modeling-Prozesses mit zwei herausragenden Problemlösern


2003 | Christoph Schwarzwälder | wise@onlinehome.de
Der Tod als Ratgeber


2002 | Werner Bartmann
Pathologische Scham, eine Problematik auf Identitätsebene


2002 | Alexandra Graßler
NLP in der Startphase handlungsorientierter Ausbildungen


2002 | Iris Unger | iris.unger@quo-vado.de
Systematische Mitarbeiterauswahl unter der Verwendung von Metaprogrammen in mittelständischen Unternehmen - dargestellt am Beispiel der Firma Unger


2002 | Wilfried von Berg
Verhaltenstherapeutische Interventionsmethoden und NLP


2002 | Morena Hanisch
Seminarkonzept 2-tägiges Seminar über das Thema Abnehmen


2002 | Dr. Claudia Wasielewski-Knecht
Einführung in die Kommunikationspsychologie des NLP - Eine Projektarbeit an der Abendschule Gießen


2002 | Kornelia Klein | PDF-Download
Die NLP-Sichtweise zur Behandlung von Lernblockaden und der Lese- und Rechtschreibschwäche


2001 | Dr. med. Ivan O. Garcia
NLP - pragmatische Wirksamkeit einer Therapie


2001 | Bettina Skrzypek
Metaprogramme und individuelles Personalmanagement - Die Entwicklung eines Metaprogramm-Profils zur Analyse ausgewählter Metaprogramme als Instrument zur Verbesserung der Kommunikation und Optimierung individuellen Personalmanagements im Business-Bereich


2001 | Sabine Gildemeister | sabigil@aol.com
Der A-K-Paternoster - Eine Lern- und Motivationsstrategie, mit CD


2001 | Uwe Schüler
Herausbildung Fertigkeiten als individueller Auftrag einer sich wandelnden Arbeitswelt: Funktion und Beitrag von NLP.


2001 | Susanne Schwerdtfeger
Metaprogramme von Verkäufern im Außendienst


2000 | Heino Richard Deutschbein | PDF-Download
Nerven behalten im Umgang mit Streß durch NLP


2000 | Hiltrud Werner
Der Innen-Quelle lauschen - Wege zur Intuition


2000 | Birgit Fiedler
Entwicklung eines "NLP-Persönlichkeitsprofils" zum Erkennen individueller Meta-Programme


2000 | Achim Budde
Teamentwicklung in einem mittelständischen Betrieb


2000 | Reinhard Wagener
Begegnungen - Darstellung, Problemanalyse und Zielbestimmung mittels für die interaktionelle Gruppenarbeit modifizierter NLP-Formate in der klinischen Psychotherapie mit heterogenen Patientengruppen


2000 | Marten Schaapman & Anne Hewig
Das Geist-Körper-System und seine Vernetzungen - Ordnungsprozesse unter Integration verschiedener Therapiemodelle


1999 | Dagmar Karnstedt
Themenzentrierte Interaktion und NLP


1999 | Holger Heider
Erfolgreich Ziele setzen und erreichen – Eine Seminarkonzeption.


1999 | Heike Engel-Wollenberg
Skriptsätze verändern – das Lebensdrehbuch lesen und umschreiben


1999 | Sibille Reusch
Hebamme trifft NLP - Die Geburt neuer Wahlmöglichkeiten


1998 | Hellmut Lenaerts-Langanke
Schreiben – Entwicklung einer Ressource


1998 | Ursula Raitz von Frenz & Susanne Haenchen
Man nehme Angst an


1998 | Annette Fährmann
Konflikt-Training


1998 | Andrea Dehn Hindenberg
Training und Beratung für Frauen mit NLP-Techniken


1998 | Ulrich Opdenberg
Life-Design für junge Erwachsene


1998 | Christian Hanisch
Endlich weg mit dem Stress - 55 Tips für ein stressfreies Leben


1997 | Claudia Walser-Erfurt
Mediation bei Trennung/Scheidung in Familien aus einer systemischen Sichtweise und Anwendung von NLP


1997 | Jörg Berger
Was ist schon normal?


1997 | Birgit Fredebeul
Methoden des NLP in der Frühförderung sehbehinderter Kinder.


1996 | Ingelore Hoffmann
Das Krebsformat – Ziele finden, Ziele erreichen


1996 | Marlies Heinemann-Adam
NLP an der Volkshochschule – Das Ziel-Modell zur Entwicklung eigener Lebensziele unter besonderer Berücksichtigung des kreativen Visualisierens.


1996 | Roland Haber
Krankenpflege und NLP


1996 | Eberhard Bürgel
Modellieren einer Telefonistin in einem Handwerksbetrieb


1995 | Marianne Biener, Manfred Bock und Ralf Binder
Meta Programs and Value Inventory James & Woodsmall


1995 | Manfred Garski
Doppeln, eine neue Technik im NLP


1995 | Peter Bernhard
Die Ein-Satz-Therapie bei chiastischer Verwobenheit


1995 | Sabine Jeromin-Gerdts
Vertrauen zu sich selbst – Dreiteiliges Format zur Bildung von Eigenwirksamserwartung bei Menschen mit chronischer globaler Hilflosigkeit


1994 | Harald Brill
"Don Juan's Kriegerstrategie" und "Der Weg des Schamanen"


1994 | Bernhard Tille
Die Anwendung von NLP im AIKIDO-Training


1994 | Thomas Mattar und Iris Roberson
Die Veränderung des Lern- und Sozialverhaltens bei Sonderschülern durch ganzheitliches Unterrichten, besondere Berücksichtigung ausgesuchter NLP-Methoden


1994 | Roland Kenzler
Modellierung eines Entwicklungsleiters in der papierverarbeitenden Industrie


1994 | Susanne Haag
NLP & Selbstanwendung


Peter Klein
Metaprogrammtest zur Auswahl geeigneter Verkäufer im Finanzaußendienst


Dr. Sylvio Chiamulera
Therapie von Funktionsstörungen im stomatognathen System mit Techniken des NLP und der Hypnose.


Christa Wallrabenstein
NLP im Cockpit? Beobachtungen und Eindrücke rund um das Fliegen.


Christian Lorenz
Rückmeldeprozesse in Gruppen – essayistischer Gedanken- und Erfahrungsbericht


1993 | Alejandro Alvarez-Serrano
Modellorama – ein Modell generierendes Modell


1993 | Dr. rer-pol. Helmut Weil
Die Entwicklung männlicher Energie


1993 | Dr. med. R. Kalajan-Rauschen
Die Allergietechnik – Erfolge und Rückfälle


1993 | Susanne Momberg und Petra Sorge
"Lieben Sie doch, wie Sie wollen! Time-Line für Paare


1993 | Micky Remann
Das Power Format


1992 | Ingeborg und Manuel Heede
Läßt sich die Veränderung subjektiven Erlebens, welches mit den fünf Sinnen des Menschen, visuell, auditiv, kinästhetisch, olfaktorisch und gustatorisch repräsentiert wird, durch NLP-Interventionen mittels Kirlianfotografie nachweisen?


1992 | Katharina Stresius
Die Verbindung von NLP-Techniken mit der Systemtheorie und der systemischen Therapie.

Aktuelle Termine

17. – 19.03.2017
Klärung der energetischen Körper

28. – 30.04.2017
Phänomenologische Familienaufstellung

05. – 07.05.2017
Beziehungs-Blueprint

02. – 04.06.2017
Bewusstseinsraum

30.6. – 2.7.2017
Schmerzkörper-Seminar